PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Facebook
Instagram
Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutz
Aktuelle Titel
Der böse Expressionismus
Trauma und Tabu

Die Expressionisten galten zu ihrer Zeit als provokante Außenseiter der Gesellschaft, die nicht nur mit den Regeln der akademischen Malerei brachen, ...
Mehr...


Der unersättliche Blick
Die Reisen des Landschaftsmalers Adolf Höninghaus

Adolf Höninghaus (1810–1882) gilt als einer der klassischen Vertreter der Düsseldorfer Malerschule. Auf zahlreichen Reisen in Deutschland und vor ...
Mehr...


700 Jahre Kunst
Auf die Hand

Das Städel Museum umfasst Werke vom 14. Jahrhundert bis zur Gegenwartskunst. Seit der Frankfurter Johann Friedrich Städel 1815 seine Kunstsammlung ...
Mehr...


300 Jahre US-Amerikanische Kunst

„Es war einmal in Amerika. 300 Jahre US-Amerikanische Kunst“ bietet einem breiten Publikum die einmalige Chance, der US-amerikanischen Kunst mit ...
Mehr...


Willi Baumeister
Der Zeichner
Figur und Abstraktion in der Kunst auf Papier

Willi Baumeister (1889–1955) gilt als einer der bedeutenden Protagonisten der Abstraktion in der europäischen Nachkriegskunst. Anhand von 50 ausgewählten ...
Mehr...


Ruth Baumgarte und das Wirtschaftswunder
Farbrausch am Kessel

In den 1950er-Jahren kam Ruth Baumgarte (1923–2013) durch ihren zweiten Ehemann Hans Baumgarte, einen Bielefelder Industriellen, mit der Stahlindustrie ...
Mehr...


Franz Bernhard
Die menschliche Figur / The Human Figure

Seit den 1960er-Jahren verwendete der Bildhauer Franz Bernhard (1934–2013) bevorzugt die Materialien Holz und Eisen. Noch während des Studiums an ...
Mehr...


Blickachsen 11
Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain

Die renommierte Freiluftausstellung Blickachsen feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Titel und Grundidee inspirierte der Bad Homburger ...
Mehr...


Max Ernst
Vegetationen
Zoom #6

Vegetationen von Max Ernst, das in der Reihe Zoom vorgestellt wird, gilt als bedeutendes frühes Werk und nimmt einen wichtigen Stellenwert im OEuvre ...
Mehr...


Hans Hartung
Malerei als Experiment – Werke von 1962–1989

Hans Hartung (1904–1989) gehört zu den herausragenden Malerpersönlichkeiten der Nachkriegskunst und gilt als einer der wichtigsten Vertreter des ...
Mehr...


Carmen Herrera
Lines of Sight

Die in Kuba geborene Carmen Herrera (geb. 1915) zählt zu den Pionierinnen des Abstrakten Expressionismus und der geometrischen Abstraktion in Amerika. ...
Mehr...


Rebecca Horn
Hauchkörper als Lebenszyklus

Rebecca Horn (geb. 1944) ist eine der wichtigsten, innovativsten und experimentierfreudigsten Künstlerinnen Deutschlands. Als Bildhauerin, Zeichnerin, ...
Mehr...


Max Kaminski
Das malerische und zeichnerische Werk

Max Kaminski (geb. 1938) gehört zu den neoexpressionistischen Künstlern, die sich abseits informeller Strömungen schon in den 1960er-Jahren der Figuration ...
Mehr...


Michael Kienzer
Krems/Bremen/Zug

Die Arbeiten des österreichischen Bildhauers Michael Kienzer (geb. 1962) bewegen sich zwischen autonomer Skulptur und raumbezogener Installation. ...
Mehr...


Paul Klee
Musik und Theater in Leben und Werk

Paul Klee (1879–1940) verschrieb sich nicht nur der Kunst, sondern war auch Musiker und darüber hinaus ein großer Liebhaber des Theaters – und zwar ...
Mehr...


Bernd Koberling
Werke 1963–2017

Bernd Koberling (geb. 1938) ist ebenso ein Bewahrer wie ein Erneuerer der malerischen Möglichkeiten nach der Moderne. Unabhängig und als großer Individualist ...
Mehr...


Dieter Kraemer
Retrospektive

Dieter Kraemer gehört zu den ersten deutschen Künstlern, die sich in den 1960er-Jahren der gegenständlichen Malerei zuwandten, als die Abstraktion ...
Mehr...


Kunst & Kohle Gesamtausgabe
40 Kunstprojekte in 17 RuhrKunstMuseen

2018 endet die Steinkohleförderung in Deutschland und damit ein bedeutender Industriezweig, der das Ruhrgebiet wie kaum eine andere Kulturlandschaft ...
Mehr...


Martin Lantzsch-Nötzel
Zwischen Expressionismus und Informel

Zum 70-jährigen Jubiläum der deutschen Künstlergruppe junger westen gilt es einen bisher ungeborgenen Schatz der frühen abstrakten Kunst nach den ...
Mehr...


Markus Lüpertz
Uranos

Markus Lüpertz (geb. 1941) hat für die Stadt Essen eine monumentale, 3,80 Meter hohe und 700 Kilogramm schwere Bronzeskulptur geschaffen: den Göttervater ...
Mehr...


Magische Natur
Carl Wilhelm Kolbe d. Ä., Franz Gertsch, Simone Nieweg, Natascha Borowsky

Vier auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Künstler nutzen die Inspirationsquelle Natur. Ihnen gemeinsam ist es, dass sie nicht abbilden was ...
Mehr...


Ewald Mataré in Köln und Umgebung

Umrundet man den Kölner Dom in einem Kreis von circa 300 Metern, so trifft man auf viele bemerkenswerte Werke von Ewald Mataré (1887–1965), einem ...
Mehr...


Ewald Mataré. Das Plastische Werk
Werkverzeichnis

Ewald Mataré (1887–1965) gehört zu den bedeutendsten Bildhauern seiner Generation in Deutschland. Zunächst der Malerei zugetan, fand er Anfang der ...
Mehr...


Joan Miró
Welt der Monster

Das Werk des in Barcelona geborenen Künstlers Joan Miró (1893 - 1983) bietet ein faszinierendes Spektrum von bildnerischen Mitteln, die sich durch ...
Mehr...


Emil Nolde
Glühender Farbenrausch
Aquarelle

Emil Nolde (1867–1956) ist ein Magier des Aquarells. Aufgrund seiner Virtuosität in der diffizilen Technik gehört er zu den bedeutendsten Aquarellisten ...
Mehr...


Edward Quinn
Mein Freund Picasso

Der 1920 in Dublin geborene Fotograf Edward Quinn lebte und arbeitete seit den 1950er-Jahren an der Côte d’Azur, dem damaligen Treffpunkt für Filmstars, ...
Mehr...


David Rabinowitch
The Construction of Vision

Das Zeichnen war für David Rabinowitch (geb. 1943) lange Zeit untrennbar mit der Bildhauerei verbunden. Erst mit The Construction of Vision wurden ...
Mehr...


Christian Schad
Werkverzeichnis in 5 Bänden
Band III: Schadographien

Christian Schad (1894–1982) schuf die wohl ersten künstlerischen Fotogramme und abstrakten Fotografien. Seinen „Schadographien“ ist der dritte Band ...
Mehr...


Christian Schad
Catalogue Raisonné in five volumes Volume III: Schadographien

Christian Schad created what were probably the world’s first artistic photograms and abstract photographs. The third volume of his catalogue raisonné ...
Mehr...


Josef Scharl
Zwischen den Zeiten

Josef Scharl (1896–1954) zählt zu den bedeutenden Künstlern der 1920er- und frühen 1930er-Jahre in Deutschland. Als Grenzgänger zwischen Expressionismus ...
Mehr...


Maria Tackmann
Zeichen
Künstlerbuch

Die minimalistisch anmutenden Arrangements von Maria Tackmann (geb. 1982) bestehen aus Fundstücken, welche die Künstlerin in der Natur wie auch im ...
Mehr...


Unsere Werte?
Provenienzforschung im Dialog: Leopold-Hoesch-Museum & Wallraf-Richartz-Museum

Genau 20 Jahre ist es her, dass sich über 40 Staaten und zahlreiche nicht-staatliche Organisationen auf die Washingtoner Prinzipien („Grundsätze ...
Mehr...


Welt aus Glas
Transparentes Design

Transparenz gehört zu den ambivalenten Schlüsselbegriffen unserer Gegenwart – sie provoziert und regt an, in einer Gesellschaft, die transparente ...
Mehr...


Das Wiener Aquarell

Leuchtende Farben und atmosphärische Wirkung zeichnen die Wiener Aquarellmalerei des 19. Jahrhunderts aus. Der Band zeigt einen hochkarätigen Bilderreigen ...
Mehr...


Künstler auf Capri
Auf den Spuren deutschsprachiger Künstler

„... die Insel hat das Gefährliche, dass man, einmal angekommen, sich nicht wieder loszureißen vermag“, schrieb 1924 der Philosoph Walter Benjamin. ...
Mehr...


Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung der Bremer Landesbank

In der Bremer Landesbank (BLB) ist der Umgang mit internationaler Gegenwartskunst seit vielen Jahren Alltag. Die Sammlung, die seit Mitte der 1990er-Jahre ...
Mehr...


300 Jahre US-Amerikanische Kunst

„Es war einmal in Amerika. 300 Jahre US-Amerikanische Kunst“ bietet einem breiten Publikum die einmalige Chance, der US-amerikanischen Kunst mit ...
Mehr...


Hans Christian Andersen
Poet mit Feder und Schere

"Die kleine Meerjungfrau", "Des Kaisers neue Kleider" oder "Die Prinzessin auf der Erbse" – mit diesen Märchen erlangte ...
Mehr...


Berliner Realismus
Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix
Sozialkritik – Satire – Revolution

Berlin in den ersten Dekaden des 20. Jahrhunderts: eine glitzernde Metropole und zugleich brodelnder Moloch voller Armut, Elend und Verwahrlosung. ...
Mehr...


Eva Besnyö – Photographin
Budapest, Berlin, Amsterdam

Ausgebildet in Budapest, verlässt Eva Besnyö (1910–2003) Ungarn 1930 für immer und geht wie viele ihrer Kollegen nach Berlin. Unter Einfluss des ...
Mehr...


50 Jahre Kunsthalle Bielefeld
Bilder einer Sammlung in 2 Bänden


Mehr...


Kunstsammlungen Chemnitz
Plastiken – Skulpturen – Objekte
Bestandskatalog

Erstmals publizieren die Kunstsammlungen Chemnitz mit diesem opulenten Band ihren ebenso umfangreichen wie herausragenden Bestand an Skulpturen, ...
Mehr...


Deutschland ist keine Insel
Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland
Ankäufe von 2012 bis 2016

Seit fast einem halben Jahrhundert besteht die Sammlung des Bundes, die einen spannenden und facettenreichen Überblick über die Entwicklung der bildenden ...
Mehr...


Shao Fan (Yu Han)
YOU
Werke 1984–2018

Der 1964 in Beijing geborene Künstler Shao Fan nimmt in der zeitgenössischen chinesischen Malerei eine besondere Stellung ein. Shao Fan befasst sich ...
Mehr...


Zhang Fangbai

Der tief in der traditionellen chinesischen Malerei verwurzelte Zhang Fangbai schuf in den letzten Jahrzehnten eine eigene Bildsprache, die mit wenigen ...
Mehr...


Der Flaneur
Vom Impressionismus bis zur Gegenwart

Der flaneurhafte Blick auf die Stadt – dies ist das zentrale Thema des vorliegenden Bandes. Der Mann (oder die Frau) streift scheinbar ziellos, mit ...
Mehr...


Fleisch

Fleisch – ein irritierender und provozierender Titel für eine Museumsausstellung und den dazugehörigen Katalog. Was verbirgt sich dahinter? Die Assoziationen, ...
Mehr...


Hannah Höch
Von Heiligensee in die Welt

Hannah Höch (1889–1978) zählt zu den zentralen Persönlichkeiten der Klassischen Moderne, ihr Collagen-Werk zu den Höhepunkten des Dada. Kurz vor ...
Mehr...


Ernst Ludwig Kirchner


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938) zählt zu den herausragenden Protagonisten des Expressionismus, sein Werk – epochemachende Aktdarstellungen, nervöse ...
Mehr...


Peter Klemke
Zeichnung : Malerei

Passion für die Linie, Realitätstreue und Kraft für große Form und Komposition – so könnte man die Grundprinzipien seines künstlerischen Schaffens ...
Mehr...


Gustav Klimt


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Gustav Klimt (1862–1918), seinerzeit ebenso gefeierter wie umstrittener Star der Wiener Kunstszene, schuf repräsentative Porträts der Wiener Damenwelt, ...
Mehr...


Gustav Klimt

2018 jährt sich zum 100sten Male der Todestag von Gustav Klimt (1862–1918), dem prominentesten Vertreter des Wiener Jugendstils und Vorreiter der ...
Mehr...


Phantastisch! Alfred Kubin und der Blaue Reiter

In der Literatur zur Geschichte des »Blauen Reiter« wird Alfred Kubin häufig als eines der ersten Gründungsmitglieder genannt, ohne dabei näher zu ...
Mehr...


Kunst & Kohle Gesamtausgabe
Sonderedition

17 RuhrKunstMuseen in 13 Städten nehmen den Kohleausstieg zum Anlass für ein einmalig spannendes Kunstprojekt. Arbeiten aus allen Medien rund um ...
Mehr...


Kunst & Kohle Band 1
Auf einen Blick
Ein Ausstellungsprojekt der RuhrKunstMuseen zum Ende der Steinkohleförderung in Deutschland

Mit „Kunst und Kohle“ greifen die RuhrKunstMuseen ein ambitioniertes Thema auf, das bislang keine museale Würdigung erfahren hat. Ausstellungen in ...
Mehr...


Kunst & Kohle Band 7
Hommage an Jannis Kounellis
Ayşe Erkmen – Anselm Kiefer – Michael Sailstorfer – Sun Xun – Timm Ulrichs – Bernar Venet

Jannis Kounellis (1936–2017), namhafter Pionier der Arte Povera und mehrfacher documenta-Teilnehmer, wird hier mit raumgreifenden Installationen ...
Mehr...


Kunst & Kohle Band 14
Glück auf!
Comics und Cartoons von Kumpel Anton über Jamiri bis Walter Moers

Kunst und Kohle im gesamten Ruhrgebiet – der Beitrag der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen ist ebenso eigenwillig wie humorvoll: In Comics und Cartoons ...
Mehr...


Kunst aus dem östlichen Europa vor 1945 und danach
Die neue Schausammlung des Kunstforums Ostdeutsche Galerie Regensburg

Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie ist bundesweit das einzige Kunstmuseum mit Spezialisierung auf das östliche Europa. Die vorliegende Publikation ...
Mehr...


Henri Laurens
Wellentöchter
daughters of the waves

Lebendigkeit trifft auf Statik, zarte Linie fließt in pralles Volumen - Henri Laurens´ Figuren vereinen augenscheinlich Gegensätzliches in ihrer ...
Mehr...


Wilhelm Lehmbruck


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Schon zu Lebzeiten gelang ihm der internationale Durchbruch: Wilhelm Lehmbruck (1881–1919) schuf in nur zwei Jahrzehnten ein ausdrucksstarkes Lebenswerk ...
Mehr...


Christopher Lehmpfuhl
in Georgien

Er malt mit bloßen Händen direkt auf die großformatige Leinwand – in freier Natur, bei Hitze und Sonnenschein, bei Wind und Wetter – der international ...
Mehr...


Piet Mondrian
Natur und Konstruktion

Streng, reduziert, konsequent – neben Kasimir Malewitsch (1879–1935) und Wassily Kandinsky (1866–1944) gehört Piet Mondrian (1872–1944) zu den prominentesten ...
Mehr...


Lienhard von Monkiewitsch. ÜBERRÄUME
Werke/Works 1969–2018

Seit Ende der 60er-Jahre ist die Darstellung des Raums Thema von Lienhard von Monkiewitsch (geb. 1941). Seine Werke stehen der konstruktiv-konkreten ...
Mehr...


Emil Nolde
Glühender Farbenrausch
Aquarelle

Emil Nolde (1867–1956) ist ein Magier des Aquarells. Aufgrund seiner Virtuosität in der diffizilen Technik gehört er zu den bedeutendsten Aquarellisten ...
Mehr...


Emil Nolde und das Meer

Eine salzig frische Brise, tosende Wogen, starke Winde – der Farbvirtuose Emil Nolde schaffte es wie kaum ein anderer, Naturschauspiele mittels Malerei ...
Mehr...


Opernland Nordrhein-Westfalen

84 Opernhäuser gibt es in der Bundesrepublik Deutschland, allein 13 davon in der Region zwischen Aachen und Detmold, Bonn und Bielefeld – damit besitzt ...
Mehr...


Walter Ophey
Farbe bekennen!

„Ich fühle mich in der Farbe am wohlsten“, bekannte Walter Ophey (1882–1930), Rheinischer Expressionist und engagierter Wegbereiter der Klassischen ...
Mehr...


Emil Schumacher
Inspiration und Widerstand

Die Kunst der Gegenwart wäre ohne ihn nicht denkbar: Emil Schumacher (1912–1999) zählt zu den bekanntesten Protagonisten der deutschen Nachkriegsabstraktion, ...
Mehr...


Max Slevogt


WienandsKleine Reihe der Künstlerbiografie

Max Slevogt (1868–1932) bildet mit Lovis Corinth und Max Liebermann das große Triumvirat des deutschen Impressionismus. Als Maler des Gesellschaftslebens ...
Mehr...


Daniel Spoerri
Stillstand und Bewegung

Das Werk von Daniel Spoerri (geb. 1930) lässt sich keineswegs auf die Fallenbilder reduzieren, die zu seinem Markenzeichen geworden sind. Neben der ...
Mehr...


Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2018
Junge Kunst aus Dänemark

Der Dorothea von Stetten-Kunstpreis des Kunstmuseums Bonn, ein alle zwei Jahre ausgelobter und mit stattlichen 10.000 Euro dotierter Förderpreis ...
Mehr...


Welcome to Jerusalem

Seit jeher hat Jerusalem im Einflussbereich großer Mächte gelegen, wechselnde Herrschaften und Besatzungen erlebt sowie zahlreiche kulturelle Überformungen. ...
Mehr...


Welcome to Jerusalem

For centuries, Jerusalem has been venerated as a holy place for Jews, Christians, and Muslims alike, and has long been the focus of conflict between ...
Mehr...


Herbert Zangs im Gespräch
Ich habe das Leben gelebt und daraus ist Kunst geworden

Mit Herbert Zangs im Gespräch liegt eine mitreißend lebendige Selbstschilderung eines der spannendsten und innovativsten Künstler der deutschen Nachkriegsgeschichte ...
Mehr...


Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung der Bremer Landesbank

In der Bremer Landesbank (BLB) ist der Umgang mit internationaler Gegenwartskunst seit vielen Jahren Alltag. Die Sammlung, die seit Mitte der 1990er-Jahre ...
Mehr...


Bernd Zimmer
Kristallwelt

Als Protagonist der Heftigen Malerei und Mitbegründer der Galerie am Moritzplatz wurde Bernd Zimmer (geb. 1948) in den 1970ern bekannt. Seither entstand ...
Mehr...