700 Years of Art. To go

Guide to the Städel Museum, Frankfurt am Main

  • herausgegeben von Städel Museum, Frankfurt am Main
  • 158 Seiten
  • mit 124 farbigen und 2 s/w Abbildungen
  • 16,5 x 11,5 cm
  • Paperback
  • Englisch
  • Erscheinungsdatum: 04.01.2018
  • ISBN 978-3-86832-431-0


Beschreibung

Since 1815, when Johann Friedrich Städel donated his art collection and estate as the foundation for the museum that would later bear his name, the holdings have been continuously expanded, featuring masterpieces from the fourteenth century to the present day by, among others, Botticelli, Rembrandt, Vermeer, Tischbein, Renoir, Kirchner – and Gerhard Richter. This short guide presents roughly one hundred works for the reader to discover, contemplate, and enjoy.

Das Städel Museum umfasst Werke vom 14. Jahrhundert bis hin zur Gegenwartskunst. Seit der Frankfurter Johann Friedrich Städel 1815 seine Kunstsammlung samt Vermögen zur Museumsgründung stiftete, ist die Sammlung bis heute auf 3.100 Gemälde, 660 Skulpturen, über 100.000 Zeichnungen und Druckgrafiken sowie 4.600 Fotografien gewachsen. Darunter befinden sich Meisterwerke wie Sandro Botticellis Weibliches Idealbildnis, Rembrandts Blendung Simsons, Johannes Vermeers Geograf, Johann Heinrich Wilhelm Tischbeins Goethe in der römischen Campagna, Auguste Renoirs Nach dem Mittagessen, Ernst Ludwig Kirchners Stehender Akt mit Hut und Gerhard Richters Kahnfahrt. Der Kurzführer stellt als Wegweiser rund 100 Werke vor und lädt zum Betrachten, Nachdenken und Genießen ein.

Paperback

nicht lieferbar

Auf den Merkzettel

Mehr Empfehlungen für Sie