Ottilie Roederstein

  • 96 Seiten
  • mit ca. 60 farbigen Abb.
  • 18,0 cm x 12,0 cm
  • Hardcover
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.09.2021
  • ISBN 978-3-86832-637-6


Beschreibung

Ottilie Roederstein (1859–1937) war eine erfolgreiche, deutsch-schweizerische Malerin, die vor allem Porträts und Stillleben kreierte, und in ganz Europa und sogar einmal in den USA an Ausstellungen teilnahm. Obwohl sie zu Lebzeiten neben berühmten Namen wie Ferdinand Hodler und Giovanni Giacometti ausstellte, ist sie heute kaum bekannt. Roedersteins Werk, das seit den 1920ern eine sachlich-nüchterne Bildsprache aufweist, hat spannende und neue künstlerische Aspekte, die es zu ergründen lohnt. Ottilie Roederstein verdiente ihren Lebensunterhalt mit ihrer Kunst und lebte in Zürich, Paris und später mit ihrer Lebensgefährtin Elisabeth Winterhalter, der ersten deutschen Chirurgin, in Frankfurt. Ihr Leben und Werk zeigen uns eine unabhängige, moderne Frau!

Hardcover

noch nicht erschienen

Auf den Merkzettel

Downloads