Artikel 1 von 1

Wir heben ab! Bilder vom Fliegen von Albrecht Dürer bis Jorinde Voigt

Für das Kupferstichkabinett – Staatliche Museen zu Berlin

  • herausgegeben von Jenny Graser, Silvia Massa, Anna Marie Pfäfflin
  • 112 Seiten
  • mit 76 farbigen Abb.
  • 22,0 cm x 20,5 cm
  • Softcover
  • Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 02.11.2020
  • ISBN 978-3-86832-597-3


Beschreibung

Vögel und Insekten können seit jeher fliegen, Hexen und Dämonen wird diese Fähigkeit zugetraut. Aber der Mensch? Seine Gedankenflüge starten auf dem Papier, bevor sie Realität werden können. Wie sich die bildlichen Vorstellungen vom Fliegen im Allgemeinen und vom „Homo Volans“, dem fliegenden Menschen im Besonderen, im Lauf der Jahrhunderte verändert haben, zeigt dieser Band des Berliner Kupferstichkabinetts mit Werken aus dem eigenen Bestand: Zeichnungen, Druckgrafiken und Buchkunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart von rund 60 Künstler*innen, darunter Albrecht Dürer, Rembrandt, Francisco de Goya, Eugène Delacroix, Max Klinger, Käthe Kollwitz, Robert Rauschenberg, Eberhard Havekost und Jorinde Voigt.

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Downloads


weitere Ansichten


Aktuelle Ausstellungen

Wir heben ab! Bilder vom Fliegen von Albrecht Dürer bis Jorinde Voigt

Wir heben ab! Bilder vom Fliegen von Albrecht Dürer bis Jorinde Voigt

Im Zuge der feierlichen Eröffnung des neuen Berliner Flughafens Ende Oktober, widmet sich das Kupferstichkabinett der Thematik des Fliegens.

mehr lesen