Prager

Skulpturen

  • herausgegeben von Arie Hartog
  • Beiträge von Volker Adolphs, Eugen Gomringer, Florian Illies, Herbert Molderings, Petra Oehlschlegel, Lothar Romain, Manfred Schneckenburger
  • 320 Seiten
  • mit ca. 400 farbigen und s/w Abb.
  • 31,5 cm x 24,5 cm
  • Hardcover
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.03.2022
  • ISBN 978-3-86832-687-1


Beschreibung

Gerades und Rundes, Bewegung und Ruhe, Masse und Immaterialität, Distanz und Nähe charakterisieren die konkreten Skulpturen des Bildhauers Heinz-Günter Prager. Das Werkverzeichnis dokumentiert mit großen Abbildungen das künstlerische Schaffen des 1944 geborenen Künstlers von den Ursprüngen bis zu seinen jüngsten Werken und ordnet Pragers OEuvre in eine Analyse der Nachkriegsskulptur ein. Kurzessays zu einzelnen Werken oder Werkgruppen sowie eine ausführliche Biografie, die auf dem Erinnerungsvermögen des Künstlers beruht und das Netzwerk von Künstlern, in dem Prager arbeitete, sichtbar werden lässt, runden das Buch ab.

Hardcover

noch nicht erschienen

Auf den Merkzettel

Downloads