Sieben Schätze

    Sieben Schätze
    23.05.2019 bis 22.09.2019 | Franfurt a.M.

    Die Kunstform des japanischen Cloisonnés verbindet Glas, Kupferdraht und einen neuartigen Stil des Dekorativen zu handwerklichen und kunstvollen Meisterwerken, die den Westen seit Mitte des 19. Jahrhunderts zum Staunen bringen. Das Museum für Angewandte Kunst zeigt zum ersten Mal seine vollständige Sammlung von 400 japanischen Cloisonné Arbeiten, die es durch eine anonyme Schenkung erworben hat.

    mehr lesen: Hier gehts direkt zur Ausstellung

Cloisonné – wo Draht und Glas aufeinandertreffen, kunstvoll miteinander verschmelzen und unvergessliche Meisterwerke bilden. Mit der Öffnung Japans Mitte des 19. Jahrhunderts begann das „Goldene Zeitalter“ der japanischen Cloisonné-Kunst...

Hardcover

45,00 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel