E.W. Nay - Retrospektive

    E.W. Nay - Retrospektive
    25.03.2022 bis 07.08.2022 | Hamburg

    Seine kraftvollen, farbintensiven Bilder gelten als Brücke zwischen der Kunst vor und nach dem Zweiten Weltkrieg, zwischen Expressionismus, Abstraktion und einer freien gestischen Malerei nach 1945: Ernst Wilhelm Nay (1902–1968). Mit rund 120 Gemälden, Aquarellen und Zeichnungen stellt diese erste umfangreiche Retrospektive nach 30 Jahren ein facettenreiches Œuvre in allen Phasen vor.

    mehr lesen: Hier gehts zur Ausstellung

Die kraftvollen, farbintensiven Bilder von Ernst Wilhelm Nay (1902–1968) gelten als Brücke zwischen der Kunst vor und nach dem Zweiten Weltkrieg, zwischen Expressionismus, Abstraktion und einer freien gestischen Malerei nach 1945, zwischen deutscher und internationaler Moderne. Mit ...

Hardcover

34,00 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel