Blogazine


Im Atelier – mit Emilia Neumann
In unserem Videopodcast "Im Atelier" besuchen wir Kunstschaffende in ihren Ateliers und Studios und sprechen mit ihnen über ihre Arbeit, Inspirationen und Einflüsse.

mehr lesen

Begegnung
„… oder die Kunst Boule zu spielen“

Die Loire trieb, kleine Strudel bildend, breit und mächtig nach Westen. Es war Frühsommer.

mehr lesen

Lesser Ury – der Einzelgänger
»Lesser Ury war der geborene Außenseiter und blieb es zeitlebens, wohl mehr dank seines nervösen Temperamentes, das ihm den Umgang mit Menschen oft genug erschwert...

mehr lesen

Boucher und die Mode
Die französische Mode entwickelte sich seit den Tagen Ludwigs XIV. zu einem der wesentlichen Bestandteile von Leben und Kunst.

mehr lesen

Remix. Die Sammlung neu sehen
Unter dem Begriff „Remix“ wird ursprünglich die Neumischung eines vorhandenen Musikstücks verstanden.

mehr lesen

Der Wienand Geschenke-Guide
Auch dieses Jahr wollen wir euch mit unserem Geschenke-Guide helfen, das passende Kunstbuch für eure Familie und Freunde zu finden.

mehr lesen

Die Erziehung der Schildkröte. Wanderungen durch Berlin
„Und wohin gehen wir heute Nacht? Wohin führst du mich?“

„Ich führe dich doch nicht. Ich ziehe dich nur ein bisschen.“

mehr lesen

Virtuelle Führung: Gezeichnete Stadt. Arbeiten auf Papier von 1945 bis heute
Annelie Lütgens, Kuratorin der Ausstellung, und Thomas Köhler, Direktor der Berlinischen Galerie, geben eine virtuellen Rundgang durch die Ausstellung.

mehr lesen

mehr lesen

Wer schießen will, der soll schießen, und nicht quatschen“
Am 21. Februar 2018 sitzt mir Martin Pfeifle in seinem „Büro“ gegenüber. Es ist Nachmittag. Im Studio eine Etage tiefer gibt es wenig zu sehen, abgesehen von viel Arbeit inmitten eines geordneten Materialenthusiasmus.

mehr lesen

  1. 1
  2. 2