Karl Hagemeister »...das Licht, das ewig wechselt.« Landschaftsmalerei des deutschen Impressionismus

    Karl Hagemeister »...das Licht, das ewig wechselt.« Landschaftsmalerei des deutschen Impressionismus
    08.02.2020 bis 06.09.2020 | Potsdam

    Das Potsdam Museum widmet dem deutschen Impressionisten Karl Hagemeister eine restrospektive Ausstellung. Er gehörte zu den Wegbereitern der Landschaftsmalerei in Deutschland und versuchte in seinen Werken durch Farben und Formen stimmungsvolle Atmosphären und Landschaften zu kreieren. Hagemeister war ebenfalls ein Gründungsmitglied der Künstlervereinigung "Berliner Secession" und einer der frühesten Vertreter des Impressionismus in Deutschland.

    mehr lesen: Hier gehts direkt zur Ausstellung

Der 1848 geborene Maler war Gründungsmitglied der Berliner Secession und zählt als einer der frühen Impressionisten zu den Wegbereitern der modernen Landschaftsmalerei in Deutschland. Das tiefe Empfinden für das Licht und die Natur, vor allem seiner havelländischen ...

Hardcover

34,00 € *

vorübergehend nicht lieferbar

Auf den Merkzettel