Detlef Beer. Mit jedem Strich

  • herausgegeben von Gisela und Rolf Clement
  • 120 Seiten
  • 100 Abbildungen
  • 21,0 x 24,0 cm
  • Buch
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.06.2012
  • ISBN 978-3-86832-113-5


Beschreibung

Die Werke von Detlef Beer (geb. 1963) zeigen flächige und räumliche Phänomene mit den Mitteln zeichnerischer Strukturen. Aus dem Zentrum des Blattes heraus entwickelt der Künstler Linien und Striche zu geometrischen Körpern oder wellenförmigen Gebilden. Als Werkzeug dienen ihm dabei Kugelschreiber, Faserstifte oder Pigmentliner in unterschiedlichen Stärken, also ganz alltägliche Schreibutensilien mit hohem Wiedererkennungswert. Die subtilen Blätter bilden neben Malerei und Plastik eine autonome Werkgruppe. Der sorgfältig gestaltete Band dokumentiert die Zeichnungen der letzten 20 Jahre, zeigt Rückgriffe und Neuansätze ebenso wie Kontinuität – eine Abfolge von locker bewegten, aber auch verdichtet ruhenden Arbeiten, deren Aspekte sich gegenseitig durchdringen und jeweils eine andere zeichnerische Idee betonen.

The works of Detlef Beer (born 1963) use the structural means of drawing to refer to three-dimensional perception. Starting at the centre of a sheet, Beer lets simple lines take on geometric shapes and wave-like structures. He uses familiar everyday writing materials like pens, fibre-tip pens and pigment liners of various sizes. This carefully designed volume documents Beer’s drawings of the past twenty years. They show recourses as well as new approaches, sometimes in a lofty, loose motion, sometimes in a resting, compressed state, the aspects of which interpenetrate each other while at the same time emphasizing different ideas that come to life in drawing.

Buch

nicht lieferbar

Auf den Merkzettel