Ralf Brueck

Dekonstruktion Distortion DAF Timecapsules

  • herausgegeben von Ralph Goertz
  • Beiträge von Ralph Goertz, Stefan Gronert, Candida Höfer, Sabine Maria Schmidt
  • 144 Seiten
  • mit 101 farbigen und 5 s/w Abb.
  • 28,0 x 29,0 cm
  • Hardcover
  • Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 08.06.2016
  • ISBN 978-3-86832-308-5


Beschreibung

Der Künstler Ralf Brueck (geb. 1966), junger Vertreter der Düsseldorfer Fotoschule und Meisterschüler von Thomas Ruff, thematisiert in seinen feinsinnigen, klar strukturierten Arbeiten den architektonischen Innenraum, die Weite der kargen Landschaft und moderne Architektur. Das Buch zeigt Bruecks Entwicklung, beginnend mit der Serie Timecapsules, die Ende der 1990er-Jahre entstanden ist und sich modernen Kirchenbauten widmet, setzt sich fort mit der Serie DAF, in der er die menschenleeren Landschaften des Mittleren Westens der USA einfängt und schlägt den Bogen bis zu den beiden neuen Serien Distortion und Dekonstruktion. Hier hält die technische Manipulation Einzug in Bruecks Werk: Durch die Verschiebung von Bildstrukturen entsteht eine ganz neue Dimension.

A young proponent of the Düsseldorf school of photography and a master pupil of Thomas Ruff’s, the artist Ralf Brueck (b. 1966) thematises in his sophisticated, stringently composed works the architectural interior, the expanse of landscape, and modern architecture. The publication illustrates Brueck’s genesis – which began with the series Timecapsules, created at the end of the 1990s and devoted to modern church buildings – and builds a bridge to his two new series, Distortion and Destruction.

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Downloads