Wilhelm und Alexander von Humboldt. Berliner Kosmos

Katalog zur Eröffnung des Humboldt Forums, Berlin 2020

  • herausgegeben von Jan Mende, Paul Spies, Ute Tintemann, Stadtmuseum Berlin
  • Beiträge von Jan Mende, Paul Spies, Ute Tintemann, David Blankenstein, Sophie Borges, Horst Bredekamp, Ferdinand Damaschun, Andreas Daum, Eva Dolezel, Ottmar Ette, Manfred Gräfe, Kathrin Grotz, Bärbel Holtz, Eberhard Knobloch, Peter Korneffel, Tobias Kraft, Hannah Lotte Lund, Dorothee Nolte, Ulrich Päßler, Spies Paul, Patricia Rahemipour, Tonio Sebastian Richter, Ralf Thomas Schmitt, Thomas Schmuck, Ingo Schwarz, Heinz-Elmar Tenorth, Jürgen Trabant, Christine von Heinz
  • 228 Seiten
  • mit 71 farbigen und 16 s/w Abb.
  • 25,0 x 21,0 cm
  • Hardcover
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 25.11.2019
  • ISBN 978-3-86832-553-9


Beschreibung

Noch heute existieren in Berlin nachhaltige Spuren der bedeutenden Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt. Als Philosoph, Sprach- und Kulturwissenschaftler sowie als Schriftsteller, Naturforscher und Weltreisende schrieben sie jeweils Geschichte. In Berlin geboren waren die beiden Brüder eng mit der Stadt verbunden und auch wenn sie viele Jahre ihres Lebens außerhalb der Stadt verbrachten, blieben sie ihr bis an ihr Lebensende treu. Anhand von 30 Objekten verschiedener Institutionen – Skulpturen, Gemälden, wissenschaftlichen Instrumenten, Alltagsgegenständen – und ausgewählter Orte, wie die Humboldt-Universität oder Schloss Tegel, beleuchten 26 Autorinnen und Autoren in dem vorliegenden Band Aspekte aus dem vielschichtigen Leben, Werk und Wirken der Humboldt-Brüder.

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Downloads