Das kann nur Zeichnung! Werke von Beethoven bis Pinterest

Katalog zur Ausstellung im Horst-Janssen-Museum, Oldenburg 2020/2021

  • herausgegeben von Jutta Moster-Hoos, Sabine Siebel, Horst-Janssen-Museum, Oldenburg
  • Beiträge von Jutta Moster-Hoos, Sabine Siebel, Lemya Demirkapi, Rene Klattenberg, Thomas Robbers, Hedwig Vavra-Sibum
  • 92 Seiten
  • mit 84 farbigen und 42 s/w Abb.
  • 29,7 cm x 21,0 cm
  • Softcover
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 08.10.2020
  • ISBN 978-3-86832-595-9


Beschreibung

Was wäre die Menschheitsgeschichte ohne Sprache und ohne Zeichnung? Beide bringen unmittelbar Gedanken, Ideen und Bilder zum Ausdruck und gehören damit zu den natürlichen und verständlichsten Ausdrucksformen des Menschen. Aber jeder Ursprung ist dem Wandel unterworfen, genauer gesagt, dem technischen Wandel, heute in der Entwicklung moderner digitaler Medien. Welche Wirkung die digitale Revolution auf das Ursprungsmedium der Handzeichnung hat und auch umgekehrt, dieser Frage spürt das Horst Janssen Museum im Jahr seines 20jährigen Bestehens nach und beleuchtet sie anhand unterschiedlichster Aspekte, die in diesem Band reich bebildert gezeigt werden.

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Downloads


Aktuelle Ausstellungen

Das kann nur Zeichnung! Von Beethoven bis Pinterest

Das kann nur Zeichnung! Von Beethoven bis Pinterest

Zum 20. Jubiläum des Horst-Janssen-Museums wird eine der wichtigsten Kulturtechniken der Menschheit genauer untersucht: Das Zeichnen!

mehr lesen