Tore zur Welt

Hafenstädte: Laboratorien der Moderne

  • herausgegeben von Luisa Rittershaus, Jörg Vögele
  • Beiträge von Luisa Rittershaus, Jörg Vögele, Nadine Borowietz, Loredana Fiorello, Rasia Haji, Timo Heimerdinger, Katherina Heinrichs, Pia Knöpges, Michael Martin, Jennifer Sawatzki, Christina Schmengler, Katharina Schuler, Margrit Schulte Beerbühl, Melina Settele, Kelly Gisela Waap
  • 232 Seiten
  • mit 35 farbigen Illustrationen
  • 25,0 cm x 17,6 cm
  • Softcover
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.05.2021
  • ISBN 978-3-86832-640-6


Beschreibung

Der aufkommende Welthandel, Auswanderungswellen und immer größer werdende Dampfschiffe machten europäische Hafenstädte zu Knotenpunkten der frühen Globalisierung und zu Vorreitern der Moderne. Auch alle Widersprüche dieser Epoche schienen sich hier zu manifestieren: Kommen und Gehen, Vergnügen und Einsamkeit, Reichtum und Armut, modernste Technik und unqualifizierte Arbeit.
Der Band erkundet das Hafenplaster in vielfältigen Essays von Kunsthistoriker:innen bis Sprachwissenschaftler:innen und bietet durch die humorvollen und einfühlsamen Illustrationen von Paulina Rauh einen wahren Augenschmaus.

Softcover

noch nicht erschienen

Auf den Merkzettel

Downloads