Wert und Wandel der Korallen. Christine und Margaret Wertheim

Katalog zur Ausstellung im Museum Frieder Burda 2022

  • herausgegeben von Udo Kittelmann, Christine Wertheim, Margaret Wertheim, für die Stifung Frieder Burda
  • Beiträge von Udo Kittelmann, Christine Wertheim, Margaret Wertheim, Heather Davis, Amita Deshpande, Donna Haraway, Doug Harvey, Judith Irrgang, Kayleigh C. Perkov, Cord Riechelmann
  • 233 Seiten
  • mit 190 farbigen und 3 s/w Abb.
  • 28,5 cm x 23,0 cm
  • Hardcover
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 20.04.2022
  • ISBN 978-3-86832-676-5


Beschreibung

Korallenriffe mit ihren leuchtenden Farben, den in sich verwobenen und verwickelten Formen und sich krümmenden und kräuselnden Oberflächen sind das zentrale Thema der australischen Schwestern Margaret und Christine Wertheim. Als Naturwissenschaftlerinnen analysieren sie die Ästhetik mathematischer Theorien und biologischer Phänomene. Das von ihnen 2005 gegründete „Institute for Figuring“ (IFF) in Los Angeles dient dazu, das öffentliche Verständnis für die poetischen und ästhetischen Dimensionen von Wissenschaft, von Mathematik und Technik zu fördern – und dabei zugleich auf die Belange von Natur und Umwelt aufmerksam zu machen. In ihren Arbeiten verbinden die Schwestern die Methoden der traditionsreichen Handarbeitstechnik des Häkelns mit den Schönheiten maritimer Ökosysteme und ihren komplexen algorithmischen Strukturen. So entsteht ein partizipatives, kollektives Gesamtkunstwerk – das zugleich sensibilisiert für die bedrohten wie versteckten Schönheiten unserer Ozeane.

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Downloads