Von Köln nach Europa

Architektur und Landschaft in den Aquarellen von Hans Joachim Helbig

  • 104 Seiten
  • 103 Abbildungen
  • 24,0 x 31,5 cm
  • Buch
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.08.2012
  • ISBN 978-3-86832-115-9


Beschreibung

Es waren die Impressionisten, die mit Stift und Zeichenblock ihre Umwelt erkundeten, die den einzigartigen Moment des Anblicks, die Stimmung des jeweiligen Ortes auf wunderbare Weise im Bild festzuhalten vermochten. Dieses besondere Gefühl vermitteln auch die zarten, detailreichen Zeichnungen und Aquarelle von Hans Joachim Helbig (1923–1998). Den Stift stets griffbereit, hielt er auf zahlreichen Reisen ausgewählte Stationen, Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Stimmungen im Skizzenblock fest, in seinen farbigen Aquarellen ließ er sie später noch einmal aufleben. Eine vergleichende Gegenüberstellung beider Bildgattungen zeigt die vielen Facetten zwischen Sehen und Erinnern, die Unbestechlichkeit und Genauigkeit eines an der Architektur geschulten Auges.

The impressionists explored their environment with pencil and sketch block, and managed to capture the unique moment of looking in awe at their surroundings. It is this special feeling that Hans Joachim Helbig (1923–1998) conveyed with his delicate, detailed drawings and watercolours. Pen at hand, he portrayed numerous trips to selected places and scenic attractions as well as deeply emotional moods in his sketchbook, only to later bring them back to life in his watercolours.

Buch

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel