Marion Anna Simon. Der Winterkönig im Schlamm der Kunst

Katalog zur Ausstellung in der Stadtgalerie Alte Feuerwache im Stadtmuseum Amberg 2017

  • herausgegeben von Kulturreferat der Stadt Amberg
  • 72 Seiten
  • 65 Abbildungen
  • 28,5 x 22,5 cm
  • Hardcover
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.05.2017
  • ISBN 978-3-86832-395-5


Beschreibung

Marion Anna Simon (geb. 1972) hat die Historienmalerei kreativ wiederbelebt. Mit Fantasie und vielfältigen künstlerischen Ideen erinnert sie an die tragische Figur Friedrich V. (1556–1632), der unter dem Spottnamen „Winterkönig“ in die Geschichte einging. Simons umfangreiches Malerei- und Performanceprojekt zeigt Selbstporträts, die mit historischen Figurauffassungen überblendet werden. Es führt den Betrachter durch ein Reich des luxuriösen Scheins, der ironisch auf die aktuelle Künstleridentität verweist. Der opulent bebilderte Katalog dokumentiert eindrucksvoll, wie die Künstlerin das Schicksal des gescheiterten Kurfürsten und Königs von Böhmen mit experimenteller, kulissenhafter Darstellungsweise in Malerei und Installation auferstehen lässt.


With a great deal of imagination, Marion Anna Simon pays homage to the tragic figure of Frederick V (1556–1632), who went down in history under the derisive nickname of ‘the Winter King’. This comprehensive art project presents self-portraits that reflect the period and at the same time refers ironically to the identity as an artist. The richly illustrated catalogue impressively documents how Simon resurrects the fate of the failed Elector and King of Bohemia with the help of experimental, stage-like paintings and installations.

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel