Surreale Tierwesen

    Surreale Tierwesen
    03.10.2021 bis 06.02.2022 | Brühl

    Das Max Ernst Museum widmet sich in seiner neuen Ausstellung der Welt der Tiere und der erdachten Geschöpfe.
    Das Bestiarium, das die Bildwelten des Surrealismus beherrscht, ist in diesem Umfang und in dieser Vielfältigkeit bisher noch nie in einer Ausstellung behandelt worden, obwohl sich zahlreiche Künstlerinnen und Künstler entsprechende Privatphantome und Mischwesen, teilweise als Alter Ego, erschaffen haben: sei es der Vogel bei Max Ernst, der Hund bei Dorothea Tanning oder die Sphinx bei Leonor Fini.

    mehr lesen: Hier gehts zur Ausstellung

Mit rund 140 Werken von 74 internationalen Künstlerinnen und Künstlern widmet sich dieser Band der Welt der Tiere und der erdachten Geschöpfe des Surrealismus. Die Werke, darunter Gemälde, Skulpturen, Arbeiten auf Papier, illustrierte Bücher und Zeitschriften sowie ...

Hardcover

47,00 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel