Emil Nolde und das Meer

  • 144 Seiten
  • mit 100 farbigen und 10 s/w Abb.
  • 26,0 x 30,0 cm
  • Hardcover
  • Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 12.09.2018
  • ISBN 978-3-86832-482-2


Beschreibung

Eine salzig frische Brise, tosende Wogen, starke Winde – der Farbvirtuose Emil Nolde schaffte es wie kaum ein anderer, Naturschauspiele mittels Malerei erfahrbar zu machen. Ob leise Stimmungsbilder oder rauschhaft pastose Farbkombinationen, Lichtspielereien von beruhigt spiegelnden Oberflächen oder leuchtend bunte Schaumkronen, Noldes Meeresbilder sind voller Energie, wie die Natur selbst. Seine an Nord- und Ostsee geschaffenen Meeresbilder werden erstmals umfassend in der vorliegenden Publikation präsentiert. Erlebbar werden seine jahrzehntelange Auseinandersetzung mit der unbändigen Naturgewalt Meer und ein bisher wenig herausgestelltes Motiv im Oeuvre des Künstlers.

Emil Nolde managed it like no one else to make the spectacles of nature tangible via his paintings. Whether subtle, atmospheric images or intoxicatingly pastose colour combinations, the play of light on calmly reflecting surfaces or brightly coloured crests of waves, Nolde’s seascapes – like nature itself – abound with energy. In this publication, his paintings that he created at the North and Baltic Seas are presented comprehensively for the first time.

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Downloads