Christian Herdeg. Lyrical Minimalism

  • herausgegeben von Sabine Schaschl
  • Beiträge von Sabine Schaschl, Christian Herdeg, Deborah Keller, Daniel Morgenthaler, Benno Schubiger, Yvonne Ziegler
  • 161 Seiten
  • 151 Abbildungen
  • Paperback
  • Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 28.10.2016
  • ISBN 978-3-86832-365-8


Beschreibung

Christian Herdeg (*1942 in Zürich, lebt und arbeitet ebenda) befasst sich seit über vierzig Jahren mit dem Medium Kunstlicht. Als einer der ersten Schweizer Künstler, der Leuchtstoffröhren einsetzte, wird er heute zu den Pionieren der Lichtkunst gezählt. Die retrospektiv angelegte Ausstellung, die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler entsteht, präsentiert wichtige Stationen seines Schaffens von 1970 bis heute.

In a virtuoso play with the physical properties of light, Christian Herdeg (born 1942) reveals a luminous spectrum of visual effects. For more than 45 years, the Swiss artist has created sculptures, installations, and reliefs with neon tubes – with an increasing tendency towards formal reduction. The present volume has been published in close cooperation with Herdeg and presents, for the first time, significant stages of his highly distinctive oeuvre.

Paperback

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel