Michael Raedecker

tour

  • herausgegeben von Reinhard Spieler
  • 104 Seiten
  • mit 55 farbigen Abb.
  • 32,0 x 24,0 cm
  • Buch
  • Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 10.02.2014
  • ISBN 978-3-86832-206-4


Beschreibung

Michael Raedecker (geb. 1963) vertritt eine ebenso eigenwillige wie eigenständige Position in der aktuellen Malerei. Obgleich er grundsätzlich der Figuration verpflichtet ist und wiedererkennbare Motive in Zentrum seiner Bilder stellt, bestimmen minimalistische Gestaltungsmittel die Wirkung. Raedecker ersetzt das konkrete Umfeld seiner Motive durch die Farbe. Seine Häuser, Pflanzen oder Wäschestücke bewegen sich allein im Reich der Malerei und der Bildgestaltung, die häufig von einer mystischen Grundstimmung getragen wird. Charakteristische für Raedeckers Werke ist die Kombination von Farbe und Faden. Die Konturen seiner Bildmotive werden wie eine dreidimensionale Zeichnung mittels in die Leinwand gestickter, farbiger Wollfäden entwickelt. Vielfach knüpft der Künstler dabei an die Tradition der Alten Meistern niederländischer Malerei an.

Buch

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel