Konkrete Kunst in Europa nach 1945. Die Sammlung Peter C. Ruppert

Katalog für das Museum im Kulturspeicher Würzburg

  • herausgegeben von Museum im Kulturspeicher Würzburg
  • Beiträge von Luisa Heese, Hans-Peter Riese
  • 424 Seiten
  • mit ca. 420 farbigen Abb.
  • 28,0 cm x 21,0 cm
  • Hardcover
  • Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.11.2021
  • ISBN 978-3-86832-608-6


Beschreibung

In ihrer Lebendigkeit, ihrer Qualität und ihrem europäischen Anspruch dürfte die Sammlung Peter C. Ruppert international einzigartig sein. Unbekümmert um den Zeitgeist, bietet sie einer Kunst eine Plattform, die sich nach Vorläufern in Bauhaus und Konstruktivismus vor allem in den 1950er und 1960er-Jahren in Europa vielfältig weiter gestaltete und bis heute von ihrer Faszination nichts eingebüßt hat. Als eine der größten Sammlungen Konkreter Kunst in Europa vereint sie Künstlernamen wie Max Bill, Richard P. Lohse, Verena Loewensberg, Victor Vasarely, Josef Albers, Francois Morellet, Dóra Maurer, Hartmut Böhm und viele andere. Der reich bebilderte und aufwendig ausgestattete Bestandskatalog bietet eine Bildstrecke der wichtigsten 100 Kunstwerke aus der Sammlung.

Hardcover

noch nicht erschienen

Auf den Merkzettel

Downloads