Werkzeuge der Stille

Die neuen Orgeln in Sankt Peter zu Köln

  • herausgegeben von Michael Gassmann, Karl W Boll, Kurt Danch
  • Beiträge von Michael Gassmann, Peter Bares, Gabriel Isenberg, Friedhelm Menneckes, Franz J Vogt, Ulrich Wiegmann
  • 64 Seiten
  • 23,7 x 16,5 cm
  • Hardcover
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.11.2004
  • ISBN 978-3-87909-859-0


Beschreibung

Die neuen Orgeln in der Kirche Sankt Peter zu Köln, herausragende Zeugnisse zeitgenössischer Orgelbaukunst, wurden für Neue Musik geschaffen. Sie ermöglichen eine tief gehende Auseinandersetzung mit Kunst und Musik der Gegenwart im kirchlichen Raum. Eng verknüpft sind die Klänge der neuen Orgeln mit dem Wirken des Organisten und Komponisten Peter Bares. Die Kompositionen und Improvisationen von Peter Bares treiben das traditionelle Musikverständnis der Hörer oft an ihre Grenzen und erweitern sie. Inspiration bietet ihm dabei vor allem der Kircheninnenraum von Sankt Peter. Die klare Architektur und der Verzicht auf Bänke zeichnen die Kirche mit Leere und Stille aus. In Verbindung mit diesem Raumerlebnis können die Musik und das skulpturale Äußere der neuen Orgeln ihre ganze Wirkung entfalten. Das vorliegende Buch porträtiert nicht nur die Orgeln von Sankt Peter als Meilenstein im Orgelbau sowie den Organisten Peter Bares, sondern erlaubt auch Einblicke in das Konzept der Neuen Musik.

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel