Young Artists - Silke Schönfeld

  • herausgegeben von Walter Smerling
  • 60 Seiten
  • mit ca. 50 farbigen Abb.
  • 28,0 cm x 22,0 cm
  • Hardcover
  • Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.11.2021
  • ISBN 978-3-86832-642-0


Beschreibung

Erstmalig loben die Stiftung für Kunst und Kultur in Bonn und der Wienand Verlag in Köln einen Stiftungs- und Verlagspreis zur Förderung von jungen und besonders begabten Künstler:innen aus. Die Publikationsreihe Young Artists, in der jährlich fünf Bände erscheinen, sieht sich als neue Form der Kunst- und Künstlerproduktion in unterschiedlichen Medien – sei es E-Book, online oder Film. Junge Kunst soll dem kunstinteressierten, jungen Publikum leichter zugänglich und entdeckbar werden und so einen neuen Fokus erhalten.

Silke Schönfelds (geb. 1988) filmische Inszenierungen sind politische Reflexionen, die häufig in unerwarteten räumlichen und zeitlichen Bezügen stattfinden. Sie fokussieren den Betrachter und changieren zwischen Fiktion, Dokumentation und Realität. Silke Schönfeld studierte in Münster und Düsseldorf. Momentan ist sie Residenzkünstlerin an der Rijksakademie van beeldende kunsten in Amsterdam.

Hardcover

noch nicht erschienen

Auf den Merkzettel

Downloads