Anne et Patrick Poirier. Fragilité

Katalog zur Ausstellung im Ludwigmuseum Koblenz 2022

  • herausgegeben von Laure Martin-Poulet, Beate Reifenscheid
  • Beiträge von Laure Martin-Poulet, Beate Reifenscheid, Tony Cragg, Danielle March, Danielle C. March, Laure Martin, Anne Poirier, Patrick Poirier
  • 200 Seiten
  • mit 149 farbigen Abb.
  • 30,0 cm x 24,0 cm
  • Softcover
  • Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 24.10.2022
  • ISBN 978-3-86832-718-2


Beschreibung

Anlässlich des 30. Jubiläums des Ludwig Museum in Koblenz erscheint dieser Katalog, der das künstlerische Werk von Anne und Patrick Poirier als Reflexion über Vergangenheit und Gegenwart ins Zentrum stellt. Bereits 1992 hatte das berühmte französische Künstlerpaar eine monumentale Außenskulptur installiert. In ihrem Lebenswerk erforschen die beiden antike Stätten und befassen sich mit Prozessen in der Natur, anhand derer sie eine Relation erschaffen zwischen dem Vergangenen, teils Vergessenen, Verschütteten und philosophischen Reflexionen, die sie auf die Gegenwart transponieren. Dabei entwerfen sie zugleich Visionen des Zukünftigen. Aktuelle Themen wie verbrennende Bibliotheken, Flucht, Schiffbruch oder auch eine bedrohte Natur sind wiederkehrende Motive. Für das Ludwig Museum entwickeln beide ein spannendes Konzept mit neuen Installationen.

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Downloads