In erster Linie als Bildhauer bekannt, entwickelte Ewald Mataré (1887–1965) seine Skulpturen aus der intensiven Auseinandersetzung mit dem Material, dessen Eigenschaften und Widerstand Stimuli seines plastischen Schaffensprozesses waren. Ganz anders das Aquarell, dem in ...

Buch

44,00 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Im Jahr 1910 besucht August Macke (1887–1914) zum ersten Mal Franz Marc (1880–1916) in seinem Münchner Atelier. Es ist der Beginn einer engen Freundschaft, die nicht nur in menschlicher, sondern vor allem in künstlerischer Hinsicht eine Besonderheit innerhalb der frühen Moderne darstellt. ...

Hardcover

19,80 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Mit den von 1905 bis 1917 entstandenen Hinterglasbildern von Paul Klee (1879–1940) rückt eine der spannendsten Werkgruppen aus dem Frühwerk des Künstlers in den Mittelpunkt. Klee experimentierte darin nicht nur mit verschiedenen Techniken, sondern auch mit ...

Buch

38,00 € *

nicht lieferbar

mehr lesen Auf den Merkzettel

, Wer war Emile Bernard (1868–1941)? Mit Toulouse-Lautrec studierte er in Paris, mit Gauguin begründete er die Anfänge des Symbolismus und mit van Gogh verband ihn eine lange Freundschaft. Obwohl der Künstler am Puls der Moderne lebte, ist sein Schaffen bis heute größtenteils unbekannt ...

Buch

38,00 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Die Abstraktion gilt als künstlerische Errungenschaft des 20. Jahrhunderts. Doch die Wurzeln dieser Entwicklung lassen sich schon im 19. Jahrhundert in der französischen Malerei finden: Die Impressionisten und Post-Impressionisten ebneten mit ihren Neuerungen den Weg in die moderne Malerei. ...

Buch

19,80 € *

leider nicht mehr lieferbar

Auf den Merkzettel

Paul Klee (1879–1940) gehört zu den zentralen Protagonisten der Klassischen Moderne. Er definierte für seine Arbeiten ein System mit acht Preiskategorien und eine darüber hinausgehende „Sonderklasse“ für Werke der höchsten Qualitätsstufe, die in ...

Buch

68,00 € *

nicht lieferbar

mehr lesen Auf den Merkzettel

Sie ist frei, offen, neugierig und vor allem eines: willensstark! Und fest entschlossen, Malerin zu werden. Die junge Paula Modersohn-Becker (1876–1907) findet ihre Heimat zunächst in der Künstlerkolonie Worpswede, bevor sie in Paris schließlich die künstlerische Avantgarde für sich ...

Hardcover

12,95 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Der erste Band von Wienands kleiner Kunstreihe widmet sich August Macke. Dass ausgerechnet der junge Macke (1887–1914) bereits wenige Wochen nach Kriegsbeginn an der französischen Front fällt, zeugt von grausamer Ironie. Gerade er, der alles Negative konsequent aus seinen ...

Buch

12,95 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Er war Maler, Bildhauer und Bühnenbildner, und sein großes Interesse galt der Figur im Raum. Oskar Schlemmer (1888–1943), 1920 von Walter Gropius an das Bauhaus in Weimar berufen, übernahm 1923 die Leitung der dortigen Bühnenwerkstatt und schuf zahlreiche Bühnenbilder sowie Kostüme. Auch ...

Buch

16,80 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Über das Künstlerdorf Worpswede, die Maler der ersten Stunde, ihre Werke und ihr Leben ist viel geschrieben worden. Dass es gleichwohl immer noch Neues zu entdecken gibt, belegt eindrucksvoll der bislang unveröffentlichte Briefwechsel zwischen Otto Modersohn (1865–1943) und Fritz Overbeck ...

Buch

29,80 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel