Die gewaltige Farbkraft des Expressionismus ist das Leitmotiv in der Malerei von Karl Schmidt-Rottluff (1884–1976). Über 60 seiner bedeutenden Gemälde finden sich in der Sammlung der Chemnitzer Museen. Weit umfangreicher mit mehr als 400 Arbeiten präsentiert sich das nicht minder bedeutende ...

Hardcover

44,00 € *

leider nicht mehr lieferbar

mehr lesen Auf den Merkzettel

Der seinerzeit gefragte Maler und Grafiker Fritz Erler (1868–1940) nahm als Mitbegründer der Künstlergruppe Die Scholle um die Jahrhundertwende eine eigenständige Position zwischen Jugendstil und Impressionismus ein. 1914 war der begeisterte Nationalist als Kriegsmaler an der West- und ...

Hardcover

24,80 € *

leider nicht mehr lieferbar

mehr lesen Auf den Merkzettel

München zur Jahrhundertwende: Das Who-is-who des deutschen Expressionismus versammelt sich in der Kunstmetropole der Stunde, unter ihnen der junge Alexej von Jawlensky (1864-1941). Zwei Jahrzehnte verbringt er in der Isaarstadt, hier reift er zu einem Künstler von Weltrang, dessen ...

Buch

12,95 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Sie war eine Ausnahmekünstlerin mit internationaler Strahlkraft: Käthe Kollwitz (1867–1945). In ihren Zeichnungen, Druckgrafiken, Plastiken und Plakaten hat sie wie keine andere Themen wie Krieg, Armut und Tod, aber auch Liebe, Geborgenheit und das Ringen um Frieden in nachdrücklicher Weise ...

Buch

12,95 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Päpste in Fischdosen, ein Altar für einen toten Popstar, barocke Kreuzigungen und ihre zeitgenössischen Gegenstücke: Die bebilderte Publikation arbeitet die Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Umgang mit religiösen Fragestellungen in der Kunst heraus. Dabei treffen die ...

Buch

29,80 € *

leider nicht mehr lieferbar

mehr lesen Auf den Merkzettel

In nur fünf Jahren aktiven Schaffens kreierte Wilhelm Morgner (1891–1917) ein bemerkenswert umfangreiches und vielseitiges Werk, das bereits zu Lebzeiten in der deutschen Kunstszene große Beachtung fand. Morgner, der nur 26-jährig im Ersten Weltkrieg fiel, war schon vor ...

Softcover

38,00 € *

leider nicht mehr lieferbar

mehr lesen Auf den Merkzettel

„Wenn eine Frau in der Kunst nur Frau ist, genügt es reichlich. Als solche muss sie jung und hübsch sein […]“ – so abschätzig beurteilte Julius Meier-Graefe noch 1930 Stellenwert und Ansehen der Arbeit von Künstlerinnen. Doch allen Widersprüchen zum Trotz haben zahlreiche Frauen der ...

Hardcover

45,00 € *

leider nicht mehr lieferbar

mehr lesen Auf den Merkzettel

Die Publikation veranschaulicht das Verhältnis von Kunst und Musik bei Camille Graeser (1892 – 1980), einem bekannten Vertreter der Züricher Konkreten. Die Beschäftigung mit der Musik von Johann Sebastian Bach, Paul Hindemith und Arnold Schönberg bahnte ihm den Weg zu einer neuen ...

Hardcover

29,80 € *

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Mit den von 1905 bis 1917 entstandenen Hinterglasbildern von Paul Klee (1879–1940) rückt eine der spannendsten Werkgruppen aus dem Frühwerk des Künstlers in den Mittelpunkt. Klee experimentierte darin nicht nur mit verschiedenen Techniken, sondern auch mit ...

Buch

38,00 € *

nicht lieferbar

mehr lesen Auf den Merkzettel

Ewald Mataré (1887–1965), dessen Kunst von den Nationalsozialisten als „entartet“ deklariert wurde, zählt zu den wichtigsten Protagonisten der Klassischen Moderne und Nachkriegszeit in Deutschland. Mit seinen Tierplastiken – dem Markenzeichen seines ...

Buch

32,00 € *

leider nicht mehr lieferbar

mehr lesen Auf den Merkzettel