Phantastisch! Alfred Kubin und der Blaue Reiter

Katalog zur Ausstellung im Lenbachhaus München 2018/2019

  • herausgegeben von Annegret Hoberg, Matthias Mühling
  • 304 Seiten
  • Mit 84 farbigen und 214 s/w Abbildungen
  • 29,5 x 24,5 cm
  • Paperback
  • Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.10.2018
  • ISBN 978-3-86832-485-3


Beschreibung

Häufig wird Alfred Kubin (1877–1959) als eines der Gründungsmitglieder des Blauen Reiter genannt. Spannend hierbei ist die Betrachtung Kubins persönlicher und künstlerischer Beziehungen zu bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten im Vorfeld seiner Mitgliedschaft – sind es doch diese Verwebungen, die die Kerngruppe des Blauen Reiter dazu bewogen, ihn zum Mitmachen aufzufordern. Der Band zeichnet erstmals mit einer Fülle von Werken, Dokumenten und Fotografien die spannenden persönlichen und künstlerischen Verflechtungen Kubins mit dem Blauen Reiter nach. Lange war gänzlich in Vergessenheit geraten, dass der junge Österreicher schon seit spätestens 1904 mit Wassily Kandinsky bekannt war. Dieser schuf Kubin ein Forum, auf dem er sein Aufsehen erregendes Frühwerk von packenden Darstellungen psychischer Ängste und sexueller Zwangsvorstellungen erstmals der Öffentlichkeit präsentieren konnte.

Although Alfred Kubin was one of the founding members of the Blauer Reiter, a closer look at his relationship with the group, as well as the prehistory of personal and artistic ties, which led to his invitation to participate, often remains in the background. With an abundance of works, documents and photographs, the catalogue portrays the exciting personal and professional ties of the Austrian artist and author with the Blauer Reiter for the first time.

Paperback

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf den Merkzettel

Downloads